crazy.life.design

Gibt es (einen) Gott?!

Ich halt mich bei diesem Thema mal mit meiner bescheidenen Meinung zurück...  Sind nur verschiedene Meinungen aus einem öffentlichen Forum und sowas ^^ also .. bildet euch eure eigene Meinung ^^

(An was glaubst Du?)

 

"Daran, dass jeder Mensch für sein eigenes Leben verantwortlich ist und das Einzige, was dir helfen kann, andere Menschen und du selbst bist. Wenn du nur rumhockst und glaubst.. Ändert das gar nichts.

Wenn man sich in der Situation auch noch an Einbildungen und Hoffnungen an einen großen Beschützer klammert...

Keine Ahnung - find ich fast schon traurig. Denn in dem Moment, in dem du merkst, dass dort nichts ist, macht's das alles nur noch schlimmer, als es eh schon ist."

 

---

"Mhm.
Also ich finds dumm, dass es von viele hier ins witzige gezogen wird.
Ich denke das in jedem von uns ein Stueck "Gott" steckt. Aber es Gott in dem Sinne nicht als "Person" qibt. In jeden von uns ist ein kleiner Teil, der immer wieder sagt, wenn wir am Boden sind, dass wir wieder von neu Anfangen sollen, dass wir kämpfen sollen. Der Teil ist "Gott" ! Ich glaube nicht daran, was die Bibel sagt, weil die katholische Kirche sowieso nen Schaden hat, sondern ich glaube an mich, diesen Teil der in mir steckt..."gott"!"

---

 

"na okay jetz ma ernsthaft:ich glaub nich an gott oder dass irgendeiner da obn sitzt un die welt ankuckt
un wenn doch wieso gibts dann so viel armut auf der welt un soviel schlechtes?
wenn der da obn doch eh auf seiner wolke sitzt was macht der dann?pennt der?
hallo dann könnt der doch machn dass die welt immernur glücklich is oda so"

---

"vorweg: ich glaube auch nicht an gott
aber..die frage "wenns ihn gibt, wieso macht er die welt nicht besser?"
ist ..fürn arsch..WEIL:
wenns ihn wirklich gäbe und er die welt besser machen würde, würde er willen beeinflussen, dass es hier kriegt , armut etc. gibt, sind die menschen selber schuld
"

---

"Für die Schwachen gibt es Regeln, für die Schwächsten gibt es Religion"

---

In dunklen Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet, wie in stockfinsterer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist; er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender.Es ist aber töricht,sobald es Tag ist, noch immer die alten Blinden als Wegweiser zu gebrauchen.

-Heinrich Heine

---

es gibt nen gott, der aber kein einfluss mehr auf uns nimmt - beten also zwecklos xD! also an so einen gott glaub ich schon... aber an diesen jesus-quark und so nicht <,<" [deismus]

---

 

 

ich glaub schon, das es "Gott" [oder iwe auch immer man es nenn mag] gibt.
Aber ich finde, man kann das nicht mit der Kirche oder Religion gleichsetzen. o.O

>>> Dann fragt euch mal wie es hier ohne Gott aussehen würde.

---

"lol ey
wenn heutzutage einer käme und sagen würde er sei sohn gottes würde man den in die klappse stecken. dat war früher nich so un deshalb glauben viele das es nen gott gibt xD
DUMM
"

---

 

 

"Gott muss nicht zwingend irgendein übermenschliches "Wesen" sein, dass sich um die Menschen sorgt und will, dass wir es anbeten. Man kann genau so gut die ersten paar Atome, aus denen alles entstanden ist als Gott bezeichnen."

---

"das einzige was an gott interessant macht, sind die Sünden die er geschaffen hat"

---

"die Frage stellt sich nicht, ob es einen Gott gibt oder nicht, man sollte eher fragen, braucht der Mensch ein übernatürliches Phänomen an das er sich klammern kann um so Fragen zu beantworten oder zuflucht in schweren Zeiten zu finden?

Klar gibt es soetwas,... für manche ist es Gott, für andere das Schicksal,.. aber man sollte sich nicht an einen Begriff wie Gott festhalten!"

---

"solche themen sind meiner meinung nach keiner diskussion wert. man kann es nicht beweisen und nicht widerlegen, dass ein gott existiert.
bringt doch nichts.
wenn es ihn gäbe würde es eh keinen interessieren, denn jetzt tut er es größtenteils auch nicht.
ich hoffe auf jeden fall dass es einen gibt der das leider existierende chaos auf diesem planeten wieder
ordnet und nicht nur zusieht wie die menschheit sich
weiter dem schlechten zuneigt.  "

 

---

 

Auf die Frage, warum Gott das herrschende Unheil nicht beseitigt:

rachesüchtiger gott?

---

Joa , das wars xD Also ich halt mich da raus ^^ xD 

 

 

 

 

 

 

 

3.1.08 12:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Welcome

Hier kannst du irgendeinen Text (z.B. über dich) schreiben.

Main
Link Link Link
About
Link Link Link
Stuff
Link Link Link
Credits & Links
Host Designed by
Shoutbox

Hier kann eine Shoutobx hin, z.B. von http://shoutbox.de

Gratis bloggen bei
myblog.de